produktereferenzentheoriekontakt

+Wandbekleidungen
w-panel, Typ >s50/5 lfa17<

Wandbekleidung Massenbelegung 01


Die Teilbezeichnung >s50/5< beschreibt die Frontansicht: Die Stege zwischen den Schlitzen sind 50 mm breit, die Schlitze 5 mm. Damit entsteht ein ruhiges Erscheinungsbild mit einem Achsmaß von 55 mm.

Das Kürzel >lfa17< bezeichnet das Lochflächenverhältnis, hier 17 % gesamte freie Durchtrittsfläche.

Die >Massenbelegung< 01 kennzeichnet einen internen Code für das Zusammenspiel der Massen von Front und Rücken sowie der Steifig-keit des eingelegten Absorbers.